Brennpunkt Spezial - Handwerk im Fokus. Integration der Gebäudetechnik bei der energetischen Sanierung der Gebäudehülle

12. Juli 2021

Uhrzeit: 16:30 bis 18:30 Uhr

Wir setzen unsere „Brennpunkt“-Reihe fort. Im Rahmen des vom BMBF und mit Mitteln des ESF geförderten Projekts DiKraft setzen wir unseren Fokus auf das Handwerk. Der nächste „Brennpunkt Spezial“ ist am Montag, 12. Juli 2021.

An diesem Tag geht es um das Thema „Integration der Gebäudetechnik bei der energetischen Sanierung der Gebäudehülle“. Bei diesen Arbeiten sind viele unterschiedliche Gewerke beteiligt und somit eine Gewerke übergreifende Zusammenarbeit notwendig.

Wichtig ist dabei auch der Netzwerk-Gedanke, um Qualität und Know-how zu garantieren. Unterstützen wird dabei Dr. Roland Falk, Leiter Innovation und Entwicklung am „Kompetenzzentrums für Ausbau und Fassade“ in Rutesheim.

Für die „Brennpunkt“-Teilnehmer gibt es Impulsvorträge zu „Fassaden-PV und Integration einer Lüftungsanlage in eine VHF (vorgehängte hinterlüftete Fassade)“ und „Intelligente Nutzung der gewonnenen Energie im Gebäude“ (Referent angefragt).

Zu diesen Themen werden Experten Impulsvorträge halten. Anschließend findet eine Diskussionsrunde statt und es gibt die Möglichkeit zum Austausch der praktischen Erfahrungen.

Unter diesem Link können Sie sich zum BRENNPUNKT anmelden.

https://eveeno.com/263979504

Zurück zur Übersicht