Energiewissen in der Praxis - Erstellung von Lüftungskonzepten Wohnungsbau / Sanierung

26. September 2017

Ihre Eintragung in die Energie-Effizienz-Expertenliste ist die Voraussetzung dafür, dass Sie auch künftig Ihre Kunden als Sachverständiger für KfW-Programme sowie als Energieberater für Vor-Ort-Beratung (BAFA) unterstützen können.

Alle drei Jahre müssen Experten der dena Energieeffizienz-Expertenliste Fortbildungen nachweisen, die insgesamt 24 Unterrichtseinheiten aus dem Themenbereich des Fortbildungskatalogs der dena umfassen (Anlage 1 und 2 des Regelheftes, www.energie-effizienz-experten.de).

Ihr Nutzen: Als Energieberater können Sie Ihr Know-how weiter ausbauen, aktualisieren und vertiefen und so Ihre Kunden weiterhin fachkundig beraten. Jedes Fortbildungsseminar stellt eine von der dena anerkannte Weiterbildung für den Erhalt der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste dar.

Zielgruppe: Energieberater (HWK) und vergleichbare Energieberater, die sich fortbilden wollen oder den Erhalt der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste anstreben.

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Zur Anmeldung>>

Zurück zur Übersicht